More than sensors+automation
Suche

Sozialkompetenz

Code of Conduct – Weltweit geltender Verhaltenskodex

Als global agierendes Unternehmen ist die Verbindung von unternehmerischem Handeln mit ethischen Grundsätzen bei uns selbstverständlich und hat in der Unternehmensgeschichte bereits eine lange Tradition. Aus diesem Grund haben wir uns als Mitglied des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.) zur Einhaltung des ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung verpflichtet. Die Selbstverpflichtung orientiert sich an international geltenden Vereinbarungen, wozu die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen ebenso zählt wie die Kernarbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und die Grundsätze der Rio-Erklärung über Umwelt und Entwicklung.

Unser Handeln folgt den geltenden Gesetzen und Vorschriften der Länder, in denen wir tätig sind. Wir legen Wert auf faire Arbeitsbedingungen und Gleichberechtigung. Wir verpflichten uns, nachhaltig zu wirtschaften und verantwortungsbewusst mit natürlichen Ressourcen umzugehen und damit einen erheblichen Beitrag zum Wohle und zur Entwicklung der globalen Gesellschaft zu leisten.

Den vollständigen ZVEI-Code of Conduct der JUMO Unternehmensgruppe können Sie oben ansehen.

Charta der 100 Unternehmen für den Klimaschutz

100 Unternehmen für den Klimaschutz- JUMO macht mit

Nachhaltiges Wirtschaften ist heute unabdingbar. Mit der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen hat das Land Hessen eine Plattform geschaffen, in dem verschiedene Gruppen der Gesellschaft – Unternehmen, Kommunen, Schulen – zusammenwirken können.

Ziel ist unter anderem, mindestens 100 Unternehmen zu gewinnen, die sich zu mehr Klimaschutz verpflichten und in einem Aktionsplan ihre Aktivitäten und Pläne zur CO2-Reduzierung darlegen. JUMO dokumentiert seit fast 12 Jahren sein Engagement für den Umweltschutz mit seinem Managementsystem nach DIN EN ISO 14001.

Daher war es nur folgerichtig, dass JUMO auch die Charta für den Klimaschutz unterzeichnete, um zu demonstrieren, dass JUMO auch in Zukunft der Schonung von Ressourcen und damit dem Schutz des Klimas hohe Priorität einräumt.