Hyperbare Kammer für Tunnelbohrmaschinen © IHC Hytech B.V.

Hyperbare Kammer für Tunnelbohrmaschinen © IHC Hytech B.V.

JUMO diraVIEW und LOGOSCREEN in der Dekompressionskammer © IHC Hytech B.V.

JUMO diraVIEW und LOGOSCREEN in der Dekompressionskammer © IHC Hytech B.V.

Warnung

Warnung

Ungültige Konfiguration gefunden. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.

 
Warnung

Warnung

Ungültige Konfiguration gefunden. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.

 
Erfolgsgeschichte Tempertaturkammer

Hochmoderne Temperaturkammer für einen Batterietester

Die JUMO-Regelgeräte wurden in Klimakammern eingesetzt, die von Van den Berg Klimaattechniek entwickelt wurden.

Aufgabenstellung

Die Nachfrage nach Batterieleistungstests steigt in der Branche stetig an. Es werden mehr Testkanäle benötigt. Daher wurde das Battery Test Lab von EnergyVille kürzlich erfolgreich mit einem hochmodernen Batterietester des Herstellers PEC erweitert. Zusätzlich zum Tester wurde eine Klimakammer von Van den Berg Klimaattechniek mit fortschrittlicher Temperaturregelung von JUMO installiert. Der Tester bei EnergyVille ist der zweite Tester des Herstellers PEC. Es handelt sich um einen 16-Kanal-Batterietester, ideal zum Testen und Auswerten von Batterien für Elektrofahrzeuge (xEV) und industrielle Batteriemodule (bis 150 Volt). Bislang war das Testen nur auf 80 Volt beschränkt. Heutzutage werden höhere Spannungen benötigt, da mehr Zellen in einem Modul zusammengesetzt werden. Dadurch können weniger Module für die gleiche Energiemenge ausreichen.



JUMO-Regelgeräte wurden für den Test von Batteriemodulen in einer modernen Klimakammer bei EnergyVille eingesetzt

Lösungsansatz

Akkus sind empfindlich für Temperaturunterschiede.

Die Kammergröße muss den Batteriepacks in einem PKW entsprechen (2 m lang, 1 m breit und 20 cm hoch). Daher suchte EnergyVille nach einem spezialisierten Lieferanten für Klimakammern. Die Ausschreibung wurde von Van den Berg Klimaattechniek in Reeuwijk gewonnen. Sie waren in der Lage, die Fächer in der Klimakammer in den richtigen Abmessungen herzustellen. Tests sind notwendig, wenn ein Produkt, das mit einer Batterie ausgestattet ist, in die Produktion gehen soll. Das hat mit dem Einfluss der Umgebungstemperatur zu tun. Akkus sind empfindlich für Temperaturunterschiede. Die Alterung wird bei hohen Temperaturen viel schneller, dieser Prozess beginnt bei 40 °C. Kühle Temperaturen beeinträchtigen auch die Leistung der Batterie.

Für den maßgeschneiderten Klimaschrank suchte EnergyVille nach einem fortschrittlichen Regelsystem, das über herkömmliche Temperaturregelungen hinausgeht. Mit dieser Anforderung kamen sie zu JUMO. Gemeinsam mit Van den Berg Klimaattechniek realisierte das Ingenieurteam von JUMO eine kundenorientierte Konfiguration. Dabei kam das Automatisierungssystem von JUMO zum Einsatz. Das System, JUMO mTRON T, sorgt für die Realisierung der gewünschten Klimakammerregelung und ist mit CODESYS PLC sowie Target- und Web-Visualisierung ausgestattet.

Projektergebnis

Die Zusammenarbeit mit Van den Berg Klimaattechniek und JUMO Meet- en Regeltechniek B.V. hat zu einer guten Ergänzung der fortschrittlichen Ausrüstung für die Leistungs- und Lebensdauerprüfungen geführt. Der Batterietester ist für den Labor- und Produktionsmaßstab ausgelegt und steht 24/7 im Labor von EnergyVille zur Verfügung.