Qualitätsanspruch

Qualität ist kein Zufall

Sie ist vielmehr das Ergebnis eines funktionierenden Systems. ­JUMO entwickelt und produziert hochwertige Produkte der Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik. Durch eine für einen Industriebetrieb ungewöhnlich hoher Fertigungstiefe gelingt es uns, auf allen Ebenen Qualität "Made in Germany" zu produzieren.

3D-Röntgen-Computertomograph

Mit moderner Technik, wie dem 3D-Röntgen-Computertomographen, sichern wir die exzellente Qualität unserer Produkte.

Verantwortungsbewusst

Die Qualität liegt bei JUMO in der Verantwortung jedes einzelnen Mitarbeiters. Ständige Prozessverbesserungen können durch unser betriebliches Vorschlagswesen, eine Ideenbox und dem Shopfloor-Management von jedem einzelnen Mitarbeiter erreicht werden.

Professionell

Die Qualität unserer Produkte liegt uns dabei besonders am Herzen. Ein umfangreiches Mess- und Prüfequipment bildet dafür die Basis:

  • 3D Koordinatenmessmaschine
  • 3D Röntgen-Computertomographie
  • Rasterelektronenmikroskop mit EDX
  • Infrarotspektrometer
  • Prüfstand für IP-Schutzartprüfung
  • Schwingprüfanlage
  • GTEM-Zelle für EMV Messungen
  • und noch weitere

Zertifiziert

Durch eine systematische Qualitätsvorausplanung entwickeln und stellen wir Produkte her, die den Qualitätsanforderungen unserer Kunden entsprechen. Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach der neuesten DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Alles mit dem Ziel Ihnen ein treuer und verlässlicher Partner zu sein auf den Sie sich verlassen können.

Alle unsere Zertifikate finden Sie unten auf der Seite zum Download.

Ansprechpartner


Leitung des Qualitätswesens

René Schlittler +41 44 928 24 44 info.ch@jumo.net +41 44 928 24 44

Samthandschuhe für die Kräuterbehandlung

Getrocknete Kräuter sind nicht nur aus der Küche kaum mehr wegzudenken. Der Trocknungsprozess ist aufwändig, da die Kräuter sehr schonend behandelt werden müssen, um eine optimale Qualität und einen größtmöglichen Wirkstoffgehalt zu garantieren. JUMO hat mit ihrem Partner Hofgutkräuter GmbH & Co. KG in Reinheim eine energieeffiziente und variable Lösung entwickelt.

Erfolgsgeschichte lesen

Samthandschuhe für die Kräuterbehandlung

Getrocknete Kräuter sind nicht nur aus der Küche kaum mehr wegzudenken. Der Trocknungsprozess ist aufwändig, da die Kräuter sehr schonend behandelt werden müssen, um eine optimale Qualität und einen größtmöglichen Wirkstoffgehalt zu garantieren. JUMO hat mit ihrem Partner Hofgutkräuter GmbH & Co. KG in Reinheim eine energieeffiziente und variable Lösung entwickelt.

Erfolgsgeschichte lesen

Begeistert

Thomas Ost, Projektmanager Vacuumschmelze GmbH & Co.KG

"Wir haben mit dem JUMO-Engineering einen starken Partner gefunden, dessen fachliche Kompetenz uns überzeugt hat."

Vacuumschmelze GmbH & Co.KG
Thomas Ost, Projektmanager

Ausgezeichnet

Bescheidenheit ist eine Tugend, die JUMO sehr wichtig ist. Aber wir sind auch so selbstbewusst, dass wir unser Licht nicht unter den Scheffel stellen. Vor allem wenn uns andere loben, nehmen wir das dankbar an. Wir freuen uns über unsere Erfolge und Auszeichnungen, die uns in unserem Handeln bestätigen.

Wir sind stolz, dass unsere Leistungen als Unternehmer und Arbeitgeber sowie unsere Kompetenz in den Bereichen Markenkommunikation und Sensortechnik anerkannt werden.

Unsere Zertifizierungen

QS ISO 9001:2015

Durch die Umsetzung unseres prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem nach den Anforderungen der ISO 9001:2015 wird der nachhaltige Erfolg unseres Unternehmens sichergestellt. Durch die kontinuierliche Bewertung der Erfordernisse und Erwartungen der Kunden soll eine höchstmögliche Zufriedenheit der Kunden erreicht werden.

Download

Qualitätssicherung nach Richtlinie 94/9/EG SEV 13 ATEX 4166 e JUMO

Durch die Umsetzung der Anforderungen der Europäischen Richtlinie 94/9/EG „Explosionsgefährdete Bereiche - Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen" wird sichergestellt, dass unsere Geräte und Schutzsysteme bei bestimmungsgemäßer Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden können.

Download

Baumusterprüfbescheinigung – SEV 13 ATEX 0197 [Ex i]

Die EU-Baumusterprüfbescheinigung ist für Widerstands- und Thermoelement-Temperaturfühler des Typs B 901xxx.x.x und B 902xxx.x.x Die Temperaturfühler erfüllen die Anforderungen für die Explosionsgruppe II der Kategorien 1 G und 1 D, sowie 2 G und 2 D. Sie eignen sich daher für den Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich der Zone 1 und 2 bei Gas (Gas) und Zone 21 und 22 bei Staub (Dust). Das Fühlerrohr darf dabei unter bestimmten Voraussetzungen auch in die Zone O bzw. 20 ragen (Nur für "Ex ia" Versionen oder Versionen mit einem Trennelement).

Download

Baumusterprüfbescheinigung – SEV 18 ATEX 0209 X [Ex e]

Die EU-Baumusterprüfbescheinigung ist für Widerstands- und Thermoelement-Temperaturfühler des Typs 90.1xxx.xxx und 90.2xxx.xxx Bei der Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit", Ex "eb", beruht die Funktionsweise auf der Verhinderung einer Zündung der explosionsfähigen Atmosphäre, die auch in das Gehäuse eindringen kann, durch das Betriebsmittel. Dieses bedeutet, dass das Betriebsmittel weder Temperaturen annehmen darf, die oberhalb der Temperaturklasse möglicherweise am Einsatzort auftretender Gase liegen, noch elektrisch oder mechanisch erzeugte Funken auftreten. Dieses gilt sowohl für den Normalbetrieb als auch bei vorhersehbaren Fehlern.

Download

IECEx Quality Assessment Report CH/SEV/QAR13.0005/00

Der IECEx Quality Assessment Report mit der Nummer CH/SEV/QAR13.0005/00 ist für Widerstandsthermometer und Thermoelemente der Typen B 901xxx.x.x und B 902xxx.x.x gültig.

Download

IECEx Certificate of Conformity SEV 13.0010

Das IECEx Certificate of Conformity mit der Nummer IECEx SEV 13.0010 ist für Widerstandsthermometer und Thermoelemente der Typen B 901xxx.x.x und B 902xxx.x.x mit der Schutzart "ia" und "ib"gültig.

Download

EAC Ex Zertifikat

Auch wenn das GOST-R Zeichen noch auftritt, ist EAC das gültige Kennzeichen auf Basis eines Zertifikats. Es ist vergleichbar mit der europäischen CE-Zertifizierung und bestätigt, dass Produkte im Hinblick auf ihre technischen Gegebenheiten und den Herstellungs- bzw. Produktionsprozess bewertet wurden.

Download